Ladengeschäft innen, Überblick – Optikhaus Birkenkämper

Mehr über Optikhaus Birkenkämper

Wer wir sind
In Minden ist das Optikhaus Birkenkämper schon so etwas wie eine Institution — kein Wunder, denn unser Geschäft besteht bereits seit 1877.

Heute begrüßen wir Sie an unserem Standort in der Bäckerstraße 42 mit einer großen Auswahl an Marken- und Designerbrillen, ergänzt durch eine bestens ausgestattete Hörakustikabteilung. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!


Unsere Philosophie — Am Puls der Zeit für Ihre Zufriedenheit.

Seit 1877 steht Birkenkämper für hochwertige Produkte und exzellenten Service. Unser Unternehmen konnte vor allem deshalb so lange bestehen, weil wir immer mit der Zeit gegangen sind.

Deshalb bedeutet Tradition für uns nichts Rückwärtsgewandtes, sondern das ständige Bestreben, im Hier und Jetzt das Beste zu geben: mit hochqualifiziertem Fachpersonal und einem konsequenten Fokus auf Weiterbildung.

Mit den neuesten Technologien und einem sicheren Gespür für die aktuellsten Trends. Nur so können wir das Wichtigste erreichen: Ihre Zufriedenheit.

Frau mit Brille am Laptop – Optikhaus Birkenkämper
Ladengeschäft innen – Optikhaus Birkenkämper
Beratungsplatz im Ladengeschäft – Optikhaus Birkenkämper

Von 1877 bis Heute — Kommen Sie mit auf die Zeitreise.

Die Geschichte vom Optikhaus Birkenkämper beginnt 1877 mit einem Uhrmacherfachgeschäft. Damals noch unter dem Namen Albert Kratz.

Seitdem hat die Familie Kratz, heute Birkenkämper, das Geschäft stetig weiterentwickelt — immer mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Service.

REF_alt
Gründer Albert Kratz
1877

Am 1. Mai gründete Albert Kratz das Uhrmachergeschäft in der Mindener Bäckerstraße 59.

Zeitreise: Optik-Fachgeschäft Bäckerstraße 54, 1880 – Optikhaus Birkenkämper
Das Fachgeschäft in der Bäckerstraße 54
1880

In diesem Jahr fand der Umzug in die Bäckerstraße 54 statt und die Angliederung einer optischen Abteilung.

Zeitreise: Optik-Fachgeschäft Bäckerstraße 56, 1907 – Optikhaus Birkenkämper
Das Fachgeschäft in der Bäckerstraße 56
1907

Sohn Albert Kratz Junior trat bestens vorbereitet die Nachfolge seines Vaters an, nachdem er sich mehrere Jahre in anderen Fachbetrieben umschaute und ein Praktikum als Verkäufer und Geschäftsführer absolvierte.

Unter seiner Führung wurde der optische Bereich ausgedehnt und das Nachbarhaus in der Bäckerstraße 56 dazugewonnen.

Zeitreise: Albert Kratz, 1951 – Optikhaus Birkenkämper
Albert Kratz Junior
1951

Alberts Schwiegersohn Hermann Birkenkämper übernahm als Uhrmacher- und Optikermeister mit Frau Anneliese die Führung.

Zeitreise: Hermann Birkenkämper, 1954 – Optikhaus Birkenkämper
Schwiegersohn Hermann Birkenkämper
1954

Nach dem allzufrühen Tod von Hermann Birkenkämper wurde Sohn Klaus-Albert Birkenkämper in die Verantwortung gezogen.

Zeitreise: Klaus-Albert Birkenkämper, 1960 – Optikhaus Birkenkämper
Klaus-Albert Birkenkämper
1960

Die beiden alten Häuser in der Bäckerstraße 54 und 56 wurden durch einen modernen Neubau an der selben Stelle ersetzt.

1969

Klaus-Albert legte an der höheren Fachschule für Augenoptik in Köln sein Examen als staatlich geprüfter Augenoptiker und vor der Handwerkskammer seine Prüfung als Augenoptikermeister ab.

1977

In diesem Jahr feierte man 100-jähriges Jubiläum. Zu diesem Zeitpunkt stehen 4 Meister und insgesamt 14 Mitarbeiter für den weit über die Grenzen der Stadt Minden reichenden Kundenstamm bereit.

1979

In diesem Jahr fand ein großer Umbau des Geschäftshauses in der Bäckerstraße statt.

Zeitreise: Optik-Fachgeschäft Neubau, 2003 – Optikhaus Birkenkämper
Fachgeschäft nach dem großen Umbau
2003

Klaus-Albert.Birkenkämper scheidet aus der Firma aus. Dipl. Ing. Lars Birkenkämper übernimmt die Firma in der nun 5. Generation. Zeitgleich findet die Umfirmierung von Optik Kratz in Optik Birkenkämper statt.

2015

Zur Vergrößerung der Geschäftsräumlichkeiten fand 2015 der Umzug in die Bäckerstraße 42 statt. In einem stilvollen Ambiente wird der Brillenkauf für unsere Kunden zum Erlebnis.

2018

Seit jeher war es unser Bestreben nur mit erstklassigen Fabrikanten und Lieferanten zusammenzuarbeiten. Diesen, unseren Mitarbeitern und unseren Kunden, die uns all die Jahre die Treue hielten, gilt unser ganz besonderer Dank.

Zeitreise: Optik-Fachgeschäft Bäckerstraße 42, 2018 – Optikhaus Birkenkämper
Fachgeschäft in der Bäckerstraße 42

Top 100 Optiker: einer der besten Optiker Deutschlands

Auch im Jahr 2024/2025 wurde das Optikhaus Birkenkämper unter die 100 besten Optiker Deutschlands gewählt.

Zum neunten Mal in Folge zeichnete uns das BGW Institut für besondere Kundenorientiertheit aus. Die Preisverleihung fand Anfang Februar im Rahmen einer feierlichen Gala-Veranstaltung in Düsseldorf statt, begleitet von Wotan Wilke Möhring als Schirmherr. Eine schöne Bestätigung – aber kein Grund, sich auszuruhen: Für uns ist die Auszeichnung ein Ansporn, auch zukünftig unsere Kunden und Kundinnen in den Mittelpunkt zu stellen.

Auch interessant

Team

Ein starkes Team macht den Unterschied. Wir sind für Sie da!

Unsere Services für gutes Sehen und Hören

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Rundum-Sorglos-Paket vor Ort.

Brillen

Für jeden der das Besondere sucht. In unserem Optikhaus finden wir für jeden Kunden die Brille, die seinem individuellen Stil entspricht. 

Hörakustik

Auch mit Hörminderung ganz normal am Leben teilnehmen? Mit Hörakustik an Lebensqualität und Selbstsicherheit gewinnen.